EPUB-3 mit iBooks Author

Im Beitrag E-Books erstellen habe ich einige Werkzeuge zum Erstellen von E-Books vorgestellt, darunter auch iBooks Author. M.E. ist es das beste Programm für die Erstellung von multimedialen und interaktiven E-Books. Es ist ist leicht zu bedienen und produziert gute Ergebnisse. Allerdings hatte es bislang einen entscheidenden Haken: Es erstellte E-Books nur in einem proprietären Format und die so entstandenen E-Books konnten nur auf einem halbwegs aktuellen iPad oder einem MAC „richtig“ dargestellt werden.

Mit der Version 2.3 von iBooks Author hat sich dies geändert. Das Programm erstellt nun auch E-Books im quelloffenen EPUB-3 Format. Diese E-Books können von den meisten E-Book Readern auf unterschiedlichen Plattformen dargestellt werden, wenn auch nicht immer mit allen Funktionen. Da ich nur einen Kindle habe, kann ich nicht beurteilen, ob solche E-Books auch von gängigen E-Book Lesegeräten korrekt dargestellt werden.

EPUB-3 ist ein relativ neuer Standard, der im Gegensatz zum „alten“ EPUB 2 u.a. auch Multimedia und interaktive Elemente (Übungen usw.) unterstützt und so die Möglichkeiten von E-Books beträchtlich erweitert.

Vorgehen

Bei der Bedienung hat sich nicht viel geändert; ein EPUP-3 E-Book wird mit iBooks Author genau so erstellt wie die E-Books im proprietären Format.

Wer ein E-Book im EPUB-3 Format erstellen will, klickt in iBooks Author „Ablage“ –> „Neu aus einer Vorlage“ an und wählt dann ganz unten im Fenster „Klassisch“ oder „Leer“ aus. Nur diese beiden Vorlagen sind geeignet.

vorlage

Mit einer dieser beiden Vorlagen kann das E-Book ganz normal gestaltet werden. Entscheidend ist der Schritt am Schluss: Die Datei speichern und dann im Menü von iBooks Author „Bereitstellen“ –> „Exportieren“ –> „ePub“ auswählen und auf „Weiter“ klicken.

export_epub

Das E-Book wird nun im EPUB-3 Format gespeichert und man kann das Apple-Universum verlassen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + sechs =